Datenschutz

 

DATENSCHUTZ

 

  1. Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Manuel – New Media & Entertainment Agency e.U., sogenannt „Maze & Friends Agency“, Anton-Baumgartner-Straße 44/B5/234, 1230 Wien (nachfolgend „wir“, die „Verantwortliche“ oder „Maze & Friends“) Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet/verarbeiten. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

  1. Verantwortliche & Ansprechpartner für Datenschutz

Verantwortliche: Manuel – New Media & Entertainment Agency e.U., sogenannt „Maze & Friends Agency“, Anton Baumgartner Straße 44, B5, 234, 1230 Wien

Ansprechpartner: Manuel Zellnig, BA, Geschäftsführer

Kontakt: office@mazenfriends.agency

 

  1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden die unten genannten Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

 

  1. Bearbeitung der von Ihnen gestellten Anfragen
  2. Übermittlung von gewünschten Angeboten, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Geschäftsanbahnung)
  3. Erfüllung von mit Ihnen abgeschlossenen Verträgen (Geschäftsabwicklung)
  4. Erfüllung von Buchführungs- und Dokumentationspflichten gemäß BAO, UGB und UStG sowie sonstiger rechtlicher Verpflichtungen
  5. Archivierung von Geschäftsunterlagen
  6. Übermittlung von periodischen Marketing- und Werbeinformationen (z.B. Newsletter, siehe dazu die detaillierten Ausführungen im Punkt „Newsletter“)
  7. Veröffentlichung von durch uns erstelltem Content (Text, Grafiken, Fotos, Aufnahmen etc.) im Zusammenhang (i) mit vertraglichen Leistungen (wie z.B. Shootings, Live Streams) oder (ii) mit von Ihnen uns übermittelten Inhalten
  8. Durchführung von Gewinnspielen
  9. Bearbeitung Ihrer Bewerbung für eine ausgeschriebene Stelle
  10. []

 

Es besteht keine Verpflichtung, uns die personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, zur Verfügung zu stellen. Allerdings können dadurch Leistungen verspätet oder unmöglich sein. Wenn die Bereitstellung Ihrer Daten in manchen Fällen gesetzlich verpflichtend ist, werden wir Sie gesondert darauf hinweisen.

 

  1. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützt sich auf folgende Rechtsgrundlagen der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“):

 

Wir verarbeiten die von Ihnen für die oben unter Punkt 2 lit a bis c genannten Zwecke zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, insbesondere die Datenkategorien Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, und andere erforderliche Datenkategorien auf der Grundlage von Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

 

Personenbezogene Daten, deren Verarbeitung für die oben unter Punkt 2 lit d und lit e genannten Zwecke erforderlich ist, wie insbesondere Rechnungen, Vertragsunterlagen etc., verarbeiten wir aufgrund uns treffender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen), bzw. aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, das insbesondere darin besteht, zur Durchsetzung oder Abwehr von potenziellen Rechtsansprüchen auf die Daten zurückgreifen zu können.

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) für den oben unter Punkt 2 lit f genannten Zweck (Marketing- und Werbemaßnahmen) erfolgt ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Gleiches gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben unter Punkt 2 lit g und lit h genannten Zwecke (Veröffentlichung von durch uns erstelltem Content, Durchführung von Gewinnspielen). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an die in Punkt 1 angeführte Kontaktadresse mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Die Verarbeitung Ihrer uns für den oben unter Punkt 2 lit i genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Bewerbung) zur Verfügung gestellten Daten erfolgt auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Zusammenhang mit einem Dienstvertrag).

 

  1. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Sofern dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln:

 

  1. von uns eingesetzte IT-Dienstleister;
  2. Unternehmen, die wir als Subunternehmer für die Vertragserfüllung heranziehen;
  3. Unternehmen, die mit uns zum Zweck der Vertragserfüllung zusammenarbeiten;
  4. []

 

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Österreichs oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem in Österreich. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

 

  1. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die oben genannten Zwecke zu erreichen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange (i) gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder (ii) etwaige rechtliche Ansprüche noch nicht verjährt sind, für deren Geltendmachung oder deren Abwehr die personenbezogenen Daten benötigt werden.

 

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie dazu berechtigt (wenn die jeweiligen Voraussetzungen des anwendbaren Rechts erfüllt sind),

 

  1. Bestätigung darüber zu verlangen, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  2. die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
  3. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  4. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen,
  5. die gegebenenfalls für die Verarbeitung zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen (wobei der Widerruf Ihrer Einwilligung keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung hat, die vor ihrem Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt ist),
  6. Datenübertragbarkeit zu verlangen, und
  7. bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

 

  1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

 

  1. Erfassung von Informationen beim Besuch der Website durch uns

Beim Zugriff auf unsere Website werden automatisch allgemeine Informationen erfasst. Diese Informationen lassen grundsätzlich keine Rückschlüsse auf die Person zu. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, den Namen der angeforderten Datei, das verwendete Gerät, der verwendete Webbrowser, das Betriebssystem oder andere ähnliche Betriebsdaten. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung gewisser Dienste unserer Website können unter anderem Daten wie zum Beispiel Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer oder auch die E-Mail-Adresse erhoben werden. Dies ist insbesondere bei Anfragen in Bezug auf unsere Dienstleistungen notwendig, um den Kontakt mit Ihnen herstellen zu können (siehe dazu auch die Punkte 2. und 3. unserer Datenschutzerklärung). Diese Daten werden unter Einsatz aller notwendigen organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen vor Missbrauch geschützt. Dies bedingt unter anderem den Einsatz von aktueller Software, Verwendung von Pseudoanonymisierungsmaßnahmen oder auch Verschlüsselung beim Datentransfer über HTTPS (SSL-Zertifikat). Hierbei haben nur jene Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen auf die Daten Zugriff, die diese benötigen. Alle Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen werden laufend hinsichtlich der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sensibilisiert.

 

  1. Zugriffsdaten und Logfiles (Server)

Unsere Website wird auf einem Server beim Anbieter World4You gehostet, welcher auch unseren E-Mail-Server bereitstellt. Bei jedem Zugriff auf unsere Website erhebt der Anbieter des Dienstes sogenannte Server-Logfiles. Hierzu gehören der Name der aufgerufenen Website, Datum, Uhrzeit und die Datei des Abrufs. Ebenso werden übertragene Datenmengen, der Browsertyp, das Betriebssystem und die URL der zuvor besuchten Seite protokolliert. Die Daten werden lediglich zur statistischen Auswertung verarbeitet, wobei das Recht vorbehalten wird, im Verdacht auf rechtswidrige Nutzung Protokolldaten nachträglich zu prüfen. Rechtsgrundlage für Verarbeitung der Daten und der Logfiles ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse). Mehr zur Verwendung der Daten seitens des Anbieters erfahren Sie unter https://w4yfaq.world4you.com/.

 

  1. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website für unsere kostenlosen Newsletter anzumelden. Zum Newsletterversand setzen wir Sendinblue ein. Bei Sendinblue handelt es sich um einen Dienst der Sendinblue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin (nachfolgend „Sendinblue“). Falls Sie sich zu unserem Newsletter-Versand anmelden, werden die während des Anmeldevorgangs abgefragten Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse) durch Sendinblue verarbeitet. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschrieben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Zudem bietet Sendinblue unter https://www.newsletter2go.de/datenschutz/,https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/, https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ und https://de.sendinblue.com/informationen-newsletter-empfaenger/?rtype=n2go

weitergehende Datenschutzinformationen an. Die von Sendinblue versandten Newsletter enthalten Technologien, anhand derer wir in den Analysen erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet, sowie ob und welchen in dem Newsletter etwaig enthaltenen Links gefolgt worden ist. Diese Daten speichern wir neben den technischen Daten (Systemdaten und IP-Adresse), damit der jeweilige Newsletter optimal auf Ihre Wünsche und Interessen ausgerichtet werden kann. Die somit erhobenen Daten werden also genutzt, um die Qualität unserer Newsletter ständig zu verbessern. Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie überdies ein, dass wir durch ein Cookie von HubSpot Ihren Besuch unserer Website analysieren, um Sie individuell und zielgerichtet über von ihnen bevorzugte Themengebiete informieren können (siehe dazu ausführlich Punkt HubSpot). Rechtsgrundlage für den Newsletter-Versand und die Analyse ist ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die Einwilligung in den Newsletter-Versand und die Analyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

 

  1. Crisp Live-Chat

Sie haben die Möglichkeit, über den auf unserer Website eingebetteten Live-Chat mit uns in Kontakt zu treten. Der Live-Chat wird von Crisp IM SARL, 2 Boulevard de Launay, 44100 Nantes, Frankreich (“Crisp”) bereitgestellt. Die Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://crisp.chat/de/terms/ und die Datenschutzerklärung unter https://crisp.chat/de/privacy/. Wenn Sie uns über den Live-Chat kontaktieren, werden notwendige Daten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, den Inhalt Ihrer Nachrichten, Ihre letzte Aktivität und deren Zeitpunkt über unsere Website erfasst, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Indem Sie uns über den Chat kontaktieren, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Crisp einverstanden. Crisp wird Ihre Daten gegebenenfalls mit weiteren öffentlich verfügbaren Daten, z.B. aus sozialen Netzwerken verknüpfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sollten Sie die Live-Chat-Funktion nicht wünschen, können Sie die Verwendung des Tools über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt).

 

  1. Cookies

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, erhoben bzw. verarbeitet. Dadurch wird unsere Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer.

 

Cookie-Arten, Zwecke und Rechtsgrundlagen

Über unsere Cookies verarbeiten wir Daten auf den folgenden rechtlichen Grundlagen und für die folgenden Zwecke:

  • Cookies, die für das Funktionieren unserer Website unbedingt erforderlich sind (essenzielle Cookies), setzen wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO ein.
  • Alle weiteren Cookies (funktionale Cookies und Marketing Cookies) setzen wir auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art gemäß Art 6 Abs 1 lit a ein. Die Einwilligung zu den einzelnen Cookies bzw. Cookie-Kategorien können Sie über unser Cookie-Banner erteilen.

 

Widerrufsmöglichkeiten

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie die Schaltflächen in unserem Cookie-Banner
  • Verwenden Sie die Einstellungen Ihres Browsers. Details dazu finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.
  • Sie können unter https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices analysieren lassen, welche Cookies bei Ihnen verwendet werden und diese einzeln oder gesamt deaktivieren lassen. Es handelt sich dabei um ein Angebot der European Interactive Digital Advertising Alliance.

Wir weisen darauf hin, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung hat, die vor ihrem Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt ist. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit unserer Website eingeschränkt sein kann, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.

 

Die von uns verwendeten Cookies im Detail:

Facebook Pixel

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO setzen wir innerhalb unserer Website den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc.,1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Dadurch kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dieses dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten. Durch Einsatz dieses Pixels können wir unsere Werbeengagements optimieren. Alle dadurch erhobenen Daten sind für uns als Betreiber der Website anonym. Wenn Sie das Cookie akzeptieren, willigen Sie allerdings dazu ein, dass Facebook ihre Daten speichert und verarbeitet. Diese Daten können dann seitens Facebook für eigene Werbezwecke verwendet werden.

 

Google Adwords

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion von Google Inc.. Diese dient dazu, Besucher im Rahmen des Google Inc.-Werbenetzwerks erneut mittels Anzeigen ansprechen zu können und damit auf gewisse Inhalte aufmerksam zu machen. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie die Verwendung des Plug-ins über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt), oder Sie können diese deaktivieren. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

 

clickskeks Cookie-Banner

Wir setzen zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung das Cookie-Banner von clickskeks GmbH & Co KG, Sechsschimmelgasse 14, 1090 Wien, ein. Dieses bittet die Nutzer um die Einwilligung zum Setzen von Cookies und zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Dazu wird jedem Nutzer eine UUID (pseudonyme Identifikation des Nutzers) zugewiesen, die bis zum Ablauf des Cookies zur Speicherung der Einwilligung gültig ist. Im Rahmen der Dokumentationspflicht nach DSGVO wird die erhobene Einwilligung vollumfänglich dokumentiert und für ein Jahr gespeichert.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO innerhalb dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube oder Vimeo, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Dritt-Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung dieser Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

Die von uns eingebetteten Dienste und Inhalte Dritter im Detail:

 

Google-Maps

Wir setzen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Für den europäischen Raum ist diesbezüglich das Unternehmen Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland, (nachfolgend „Google“) verantwortlich. Durch die Verwendung von Google Maps speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Google kann ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist. Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie die Verwendung von Google-Maps über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser verhindern. Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Daneben stellt Google unter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zur Verfügung.

 

Apple Karten

Wir setzen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO „Apple Karten“ zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Verantwortlicher für Apple Karten ist Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014 (nachfolgend „Apple“). Durch die Verwendung von Apple Karten verarbeitet Apple ihre Daten, um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Apple Server in den USA einsetzt. Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie die Verwendung von Apple Karten über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt). Detaillierte Informationen zum Datenschutz stellt Apple unter www.apple.com/de/privacy zur Verfügung.

 

Youtube

Wir bauen gegebenenfalls auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO YouTube-Videos auf unserer Website ein. So können wir Ihnen Videos direkt auf unserer Seite präsentieren. YouTube ist ein Videoportal, das seit 2006 ein Tochterunternehmen von Google ist. Betrieben wird das Videoportal durch YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie auf unserer Website eine Seite aufrufen, die ein YouTube-Video eingebettet hat, verbindet sich Ihr Browser automatisch mit den Servern von YouTube bzw. Google, die sich auch in den USA befinden können. Dabei werden (je nach Einstellungen) verschiedene Daten (IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite) übertragen. Für die gesamte Datenverarbeitung im europäischen Raum ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland. verantwortlich. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen. Zum Zweck der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie die Verwendung von Google-Maps über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten stellt Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen zur Verfügung.

 

Vimeo

Zur Darstellung von Videos setzen wir gegebenenfalls auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO Vimeo ein. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Vimeo, LL C, 555 West 18 th Street, New York, New York 10011, USA, (nachfolgend „Vimeo“) ein. Teilweise erfolgt die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von Vimeo in den USA. Besuchen Sie eine Seite unseres Internetauftritts, in die ein Video eingebettet ist, wird zur Darstellung des Videos eine Verbindung zu den Servern von Vimeo in den USA hergestellt. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Vimeo Ihre IP – Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie gleichzeitig bei Vimeo eingeloggt sein, während Sie eine unserer Internetseiten besuchen, in die ein Vimeo-Video eingebettet ist, weist Vimeo die so gesammelten Informationen womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Vimeo ausloggen oder Ihr Nutzerkonto bei Vimeo entsprechend konfigurieren.

Zum Zwecke der Funktionalität und Nutzungsanalyse setzt Vimeo den Webanalysedienst Google Analytics ein. Durch Google Analytics werden Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert und Informationen über die Benutzung unserer Internetseiten, in die ein Vimeo- Video eingebettet ist, an Google übersandt. Hierbei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google diese Informationen in den USA verarbeitet.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, können Sie die Verwendung von Vimeo über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser verhindern. Vimeo stellt unter http://vimeo.com/privacy weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten sowie zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zur Verfügung.

 

Social-Media Verlinkungen

Wir bewerben auf unserer Website auch Präsenzen auf den nachstehend angeführten sozialen Netzwerken. Die Einbindung erfolgt dabei über eine Verlinkung des jeweiligen Netzwerks. Durch den Einsatz dieser Verlinkung wird verhindert, dass es bei dem Aufruf einer Website, die über eine Social-Media-Bewerbung verfügt, automatisch zu einem Verbindungsaufbau zum jeweiligen Server des sozialen Netzwerks kommt, um eine Verlinkung des jeweiligen Netzwerkes selbst darzustellen. Erst durch einen Klick auf den entsprechenden Link (z.B. Grafik) wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet. Nach der Weiterleitung des Nutzers werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Der Inhalt der Schaltflächen wird direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und somit haben wir keinen Einfluss auf die Daten, die von Instagram erhoben werden. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet. Dies sind zunächst Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen. Interagiert der Nutzer über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der Grafik ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

 

Folgende soziale Netzwerke werden in unsere Website durch Verlinkung eingebunden:

 

facebook

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.php

 

twitter

twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA, 94107, USA

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/privacy

 

Pinterest

Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA, 94107, USA.

Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

 

YouTube

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

 

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Instagram

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/519522125107875

 

TikTok

TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Ireland.

Datenschutzerklärung: https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de#section-1

 

Social Media Plug-ins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plug-ins („Plug-ins“) der sozialen Netzwerke (nachfolgend jeweils „Anbieter“) verwendet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plug-ins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-ins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert.

 

Die von uns eingesetzten Social Media Plug-ins im Detail:

 

„Facebook“-Social-Plug-in

Wir setzen auf Grundalge Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO das Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben (nachfolgend beide jeweils „Facebook“). Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ für Sie bereit. Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie die Verwendung des Plug-ins über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder Sie müssen sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in zugelassen wird. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten stellt Facebook in den unter https://www.facebook.com/policy.php abrufbaren Datenschutzhinweisen zur Verfügung.

 

„Twitter“-Social-Plug-in

Wir setzen auf Grundalge Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO das Plug-in des Social-Networks Twitter ein. Bei Twitter handelt es sich um einen Internetservice der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend „Twitter“). Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Twitter erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Twitter womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Twitter benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Twitter-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Twitter veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie die Verwendung des Plug-ins über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder Sie müssen sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten stellt Twitter in den unter https://twitter.com/privacyabrufbaren Datenschutzhinweisen zur Verfügung.

 

„Google+“-Social-Plug-in

Wir setzen auf Grundalge Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO das Plug-in des Social-Networks Google+ („Google Plus“) ein. Bei Google+ handelt es sich um einen Internetservice der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt. Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen stellt Google unter https://developers.google.com/+/web/ zur Verfügung. Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Google in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Google Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie bei Google eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Google erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Google womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Google benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Google-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Google veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie die Verwendung des Plug-ins über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder Sie müssen sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Google-Benutzerkonto vornehmen. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten stellt Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen zur Verfügung.

 

Sie können das Laden der Plug-ins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. die Facebook-Plug-ins mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

 

Statistik- und Analyse-Tools

 

Google Analytics

Wir setzen auf Grundalge Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ein. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine Ablehnung über unser Cookie-Banner (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) oder eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten.

 

Webanalyse Hotjar

Wir setzen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO Hotjar ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe (nachfolgend „Hotjar“). Hotjar dient uns zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Durch Hotjar können wir Ihre Nutzungsverhalten auf unserem Internetauftritt, wie bspw. Ihre Mausbewegungen oder Mausklicks, protokollieren und auswerten. Ihr Besuch unserer Website wird dabei aber anonymisiert. Zusätzlich werden durch Hotjar Informationen über Ihr Betriebssystem, Ihren Internet-Browser, eingehende oder ausgehende Verweise („Links“), die geographische Herkunft sowie Art und Auslösung des von Ihnen eingesetzten Endgeräts ausgewertet und zu statistischen Zwecken aufbereitet. Ebenfalls kann Hotjar ein direktes Feedback von Ihnen einholen. Hotjar stellt unter https://www.hotjar.com/privacy weitergehende Datenschutzinformationen zur Verfügung. Sie können die Verwendung von Hotjar durch eine Ablehnung über unser Cookie-Banner (was als Verweigerung der Einwilligung gilt) verhindern oder die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens im Wege des sog. Opt-outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links https://www.hotjar.com/opt-out wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, das die weitere Analyse verhindert. Bitte beachten Sie aber, dass Sie den obigen Link erneut betätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen möchten.

 

LinkedIn Insight Tag

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO setzen wir innerhalb unserer Website das Conversion Tool „LinkedIn Insight Tag“ der LinkedIn Ireland Unlimited Company („LinkedIn“) ein. Dieses Tool erstellt ein Cookie in Ihrem Webbrowser, welches die Erfassung u.a. folgender Daten ermöglicht: IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften und Seitenereignisse (z.B. Seitenabrufe). Diese Daten werden verschlüsselt, innerhalb von sieben Tagen anonymisiert und die anonymisierten Daten werden innerhalb von 90 Tagen gelöscht. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit uns, sondern bietet anonymisierte Berichte über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigeleistung an. Ergänzend bietet LinkedIn über das Insight Tag die Möglichkeit eines Retargetings. Wir können mit Hilfe dieser Daten zielgerichtete Werbung außerhalb unserer Website anzeigen, ohne dass Sie als Websitebesucher dabei identifiziert werden. Nähere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn können Sie den LinkedIn Datenschutzhinweisen entnehmen. Mitglieder von LinkedIn können die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken in ihren Kontoeinstellungen steuern. Sollten Sie die Verwendung des LinkedIn Insight Tag nicht wünschen, können Sie die Verwendung des Tools über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt).

 

HubSpot

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO setzen wir innerhalb unserer Website zu Analysezwecken HubSpot, einen Dienst der HubSpot Inc. („HubSpot), ein.

Dadurch werden sogenannte „Web-Beacons“ verwendet und Cookies gesetzt, die auf dem Computer des Nutzers hinterlegt werden und die eine Analyse Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die dadurch erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, angeklickte Seiten, geografischer Standort, Browser, Dauer des Website-Besuchs) werden durch HubSpot in unserem Auftrag ausgewertet, um Reports über den Besuch zu generieren. Wenn der Nutzer unseren Newsletter abonniert, können wir mit HubSpot die Besuche eines Nutzers auf unserer Website auch mit den persönlichen Angaben des Nutzers (insbesondere Name, E-Mail-Adresse) auf Basis einer erteilten Einwilligung verknüpfen, somit personenbezogen erfassen und den Nutzer individuell und zielgerichtet über von ihm bevorzugte Themengebiete informieren. Sollten Sie die Verwendung von HubSpot nicht wünschen ist, können Sie die Verwendung des Tools über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt), bzw. können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch entsprechende Browsereinstellungen verhindern. Weitere Informationen über HubSpot, finden Sie in der Datenschutzerklärung der HubSpot unter http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

 

Pinterest Analyse-Tools

Wir unterhalten bei Pinterest eine Onlinepräsenz, um unser Unternehmen und unsere Leistungen zu präsentieren. Pinterest ist ein Service der Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA, 94107, USA. Auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO setzen wir innerhalb unserer Website zu Analysezwecken die Analyse-Tools von Pinterest ein. Wir nutzen diese Anaylse-Tools, um die Nutzung unserer Pinterest-Seite auszuwerten und dadurch unseren Auftritt zu verbessern. Sollten Sie die Verwendung dieser Analyse-Tools von Pinterest nicht wünschen ist, können Sie deren Verwendung über unser Cookie-Banner ablehnen (was als Verweigerung der Einwilligung gilt), bzw. können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch entsprechende Browsereinstellungen verhindern. Weitere Informationen über Pinterest finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Mit Maze & Friends durchstarten.